Vorstellung von Christof Rausch - unser Direktkandidat für den Wahlkreis 46

51 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder, Leiter Verkaufsregion.

 

Christof Rausch wurde erst 2013 politisch aktiv. Auslöser war die damals schon unausgewogene Berichterstattung im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk und die Selbstbedienungsmentalität bei ARD, ZDF und Co. Dazu kam dann noch die Einführung des GEZ-Zwangsbeitrags, den jeder Haushalt zahlen muss, um die unangemessenen Gehälter und Pensionen der dort Beschäftigten zu finanzieren. Bei kleinen Einkommen bedeutet der GEZ-Zwangsbeitrag eine Belastung von rund 2 %.

 

Eine kleine libertäre Partei wandte sich auch dagegen und so kam Christof Rausch dann über diesen kleinen Umweg, von ca. drei Monaten, noch vor der Bundestagswahl 2013 zur AfD. Anstoß war der Besuch eine Veranstaltung mit Prof. Dr. Bernd Lucke in Düsseldorf. Bereits vor Erhalt des Mitgliedsausweises verteilte er Flyer und half Plakate aufzuhängen. Er wurde dann in den Vorstand kooptiert und koordinierte Maßnahmen für die Europa- und Kommunalwahl 2014. Mit Erfolg, denn er wurde in den Rat der Stadt Kaarst gewählt. Im Vorstand der AfD Rhein-Kreis Neuss durchlief er alle Positionen und ist seit Mai 2016 der Kreissprecher. In seiner spärlichen Freizeit stellt er seine Familie in den Mittelpunkt und hilft auch seiner verwitweten Mutter. Er fährt gerne Rad und geht gern in der Natur spazieren, sieht gerne Filme und reist gerne.